4 einfache und praktische Sahur-Menüs, die leicht zuzubereiten sind!

Wenn Sie bei der Auswahl eines einfachen und funktionalen Frühstücksmenüs verwirrt sind, ist es vielleicht besser, einige dieser Gerichte zu probieren.

Bereiten Sie vor allem für diejenigen unter Ihnen, die noch alleine leben, unbedingt ein Menü vor Sehor Totale Energie- und Zeitverschwendung

Deshalb teilt Marja News einige einfache und praktische Suhoor-Menüs, damit Sie sich nicht mehr darum kümmern müssen.

Das Suhoor-Menü ist einfach und praktisch

Wenn der Fastenmonat Ramadan kommt, ist die Zubereitung von Iftar- und Suhur-Menü eines der Dinge, die mit Spannung erwartet werden.

Wenn Sie jedoch alleine leben, ist dies eine andere Geschichte. Denn es ist sehr schwierig, mehrere Menüs zuzubereiten.

Versuchen Sie daher, einfache und praktische Suhur-Gerichte zu kochen, damit das Fasten am nächsten Tag spannender wird.

1. Hähnchen-Opor

Die benötigten Materialien sind:

  • 500 Gramm Hähnchen (es wird dringend empfohlen, Hähnchen aus Freilandhaltung zu verwenden)
  • Bohnen nach Geschmack
  • 3 Karotten in Runden gehackt
  • Zitronengrasstiele schmecken wie abgeflacht
  • Galgant nach Geschmack, geprek flach
  • Dickflüssige Kokosmilch ca. 500 ml
  • 2 Liter abgekochtes Wasser
  • Zucker nach Bedarf
  • Salz nach Geschmack, Salz nach Geschmack
  • gemahlener Pfeffer
  • Die richtige Ölmenge

Die Gewürze, die zerkleinert werden sollten, sind:

  • Ingwer 2 Stk
  • 4 Pekannüsse
  • 2 Stück weiße Zwiebel
  • 8 rote Knallnelken
  • Gerösteter Koriander
  • Kreuzkümmel ist fast geröstet

Wie man weißes Huhn zubereitet, ist wie folgt:

1. Reinigen Sie das bereits zubereitete Hähnchen. Schneiden Sie es dann auf die gewünschte Größe, damit es schneller weich wird. Es wird empfohlen, es nicht zu groß zu machen.

2. Erhitzen Sie zuerst das Wasser, fügen Sie nach dem Kochen das gereinigte Huhn hinzu und warten Sie, bis das Fleisch weich ist.

3. Während Sie darauf warten, dass das Huhn weich wird, braten Sie die zerkleinerten Gewürze zusammen mit Zitronengras und Galgant, bis sie duften.

4. Mischen Sie die gemahlenen Gewürze, die Sie zuvor geröstet haben, mit dem Hühnereintopf, fügen Sie Gemüse wie Bohnen und Karotten hinzu.

5. Wenn es ein wenig kocht, fügen Sie Kokosmilch, Salz, Zucker und Pfeffer hinzu.

6. Dabei sollten die Speisen ständig umgerührt werden, damit sich die Gewürze und das Hähnchenfleisch gleichmäßig verteilen. Verwenden Sie niedrige Hitze und warten Sie, bis es gar ist, und passen Sie dann den Geschmack an.

7. Nachdem der Geschmack geeignet ist, ist der weiße Hühnerextrakt servierfertig.

8. Fügen Sie für einen köstlicheren Geschmack auch einige gebratene Zwiebeln hinzu.

9. Es ist nicht zu einfach zuzubereiten und eignet sich daher perfekt für ein einfaches und funktionales Sehoor-Menü.

2. Gebratenes Kartoffel-Sambal

Die benötigten Materialien sind:

  • 1 kg Kartoffeln in Stücke geschnitten
  • Hühnerleber 500 Gramm (kann mit Kies hinzugefügt werden)
  • Petai ist genug
  • Gehackte rote Paprika (kann durch große rote Paprika ersetzt werden)
  • Die Kokosmilch ist ungefähr eine Tasse
  • Zitronengras
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Zitrusblätter
  • Ingwer nach Geschmack
  • Limette

Die Gewürze werden wie folgt gemahlen:

  • 15 lockige rote Paprika (nach Geschmack)
  • 7 rote Bohnen
  • 2 weiße Bohnen
  • Geröstete Pekannüsse
  • Brauner Zucker nach Geschmack (kann durch Austernsauce ersetzt werden
  • Salz nach Geschmack, Salz nach Geschmack

Wie man Kartoffelleber-Pfeffer-Sauce zubereitet, ist wie folgt:

1. Kochen Sie die Hühnerleber und das Sandelholz, indem Sie Limettenblätter, natürliche Blätter, Ingwer, Limettensaft und Salz 15 Minuten lang hinzufügen. Wenn ja, verwerfen Sie die Kochflüssigkeit.

2. Bratkartoffeln goldbraun braten, dann abgießen.

3. Die gemahlenen Gewürze anschwitzen, die natürlichen Blätter, die Limettenblätter und das Zitronengras hinzufügen, anbraten, bis es duftet und knusprig ist, dann die Kokosmilch hinzufügen.

4. Nachdem die Kokosmilch gekocht hat, fügen Sie geschnittene Leber und rote Paprika, Haram-Gewürze und Austernsauce hinzu. Dann bei schwacher Hitze kochen und die Pfanne abdecken, um die Gewürze aufzunehmen.

5. Nachdem die Sauce eingedickt ist, fügen Sie das Petai hinzu, dann die Pommes und schwenken, bis die Gewürze gleichmäßig verteilt sind.

6. Tara, gebratene Kartoffellebersauce ist servierfertig und passt Speisekarte Einfache und praktische Magie

3. Knuspriger Tofu

Die benötigten Materialien sind:

  • Tofu (jede Art von Tofu nach Geschmack)
  • Tapiokamehl
  • Reismehl
  • 2 Bund gehackte Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Paprika nach Geschmack
  • Cayennepfeffer nach Geschmack
  • Margarine 1 Esslöffel
  • Aromen

So bereiten Sie knusprigen Tofu für das Frühstücksmenü einfach und praktisch zu:

1. Schneiden Sie zuerst den Tofu nach Geschmack, weichen Sie ihn dann in Wasser ein und fügen Sie etwas Salz und Aroma hinzu. Lassen Sie es für etwa 15 Minuten stehen.

2. Den Tofu abdecken, dann mit dem Tapiokamehl und dem Reismehl mischen, etwa 15 Minuten ruhen lassen, bis das Mehl vom Tofu aufgenommen wurde.

3. Den Tofu braten, bis er gar ist, dann beiseite stellen.

4. Für die Toppings die rote Paprika hinzufügen und umrühren. Dann Margarine hinzugeben und die Zwiebeln anbraten.

5. Fügen Sie den zuvor gebratenen knusprigen Tofu hinzu und rühren Sie um, bis die ergänzenden Zutaten gleichmäßig vermischt sind.

6. Tara, Crispy Tofu ist servierfertig und perfekt für ein einfaches und praktisches Sehoor-Menü.

4. Fischpops

Die benötigten Materialien sind wie folgt:

  • Frischer Fisch (kann jeder Fisch sein)
  • 1 Stange Zitronengras, nur das Weiße entfernen und in dünne Scheiben schneiden
  • 4 duftende Blätter
  • Frische Tomaten, Sternfrucht
  • Genug Basilikumblätter
  • genug Wasser

Folgende Gewürze sollten zerkleinert werden:

  • 15 Schalotten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 rote Paprika
  • Genug Cayennepfeffer
  • Ingwer
  • Galgant
  • Kurkuma
  • 4 Pekannüsse
  • genug Wasser
  • Salz
  • Pilzbrühe
  • Zuckerhut
  • Pfeffer nach Geschmack

Wie man diesen Fischpfeffer zubereitet, ist wie folgt:

1. Braten Sie zuerst die gemahlenen Gewürze mit einem Mixer an, bis sie ein duftendes Aroma bekommen.

2. Fügen Sie das Zitronengras und die Lorbeerblätter hinzu und kochen Sie, bis sie gebräunt sind.

3. Fügen Sie frischen Fisch hinzu und fügen Sie etwas Wasser hinzu und fügen Sie Salz, Pilzextrakt, Zucker und Pfeffer hinzu und passen Sie den Geschmack an.

4. Danach können Sie Zitronengras, Tomate, sogar Stern hinzufügen, dann kochen, bis alle Gewürze absorbiert sind und der Fisch gekocht ist.

5. Wenn ja, ändern Sie den Geschmack und fügen Sie dann Basilikumblätter hinzu.

6. Tara, Fischpaste ist fertig und eignet sich sehr gut als einfaches und funktionelles Frühstücksmenü.

Check Also

Nennen Sie die Bedingungen eines Schlachters beim Opfern, was sind sie?

REFERRALNEWS.com – Trending in sozialen Medien zu Fragen Beschreiben Sie die Bedingungen eines Schlachters im …